Smaller Default Larger

Den sehr nassen und kühlen Mai nutzte die 3a-Klasse für einige interessante Abwechslungen im Schulalltag. Frau Regina Schweiger gestaltete für und mit den Kindern eine Motopädagogik-Stunde mit Teppichfließen, in der die Kinder ihr Körper- und Fingerspitzengefühl zeigen und schulen konnten und in der auch das Miteinander im Mittelpunkt stand. Danke für diese nette Einheit, Regina!

Unsere Schulbäuerin Fr. Zehetgruber zeigte auch in der 3a beim Schweinelehrpfad viel Wissenswertes über das Schwein und die Schweinehaltung. Die Kinder waren sehr interessiert und motiviert bei der Sache. Auch dafür ein großes Danke, Fr. Zehetgruber!

Besonderes toll ist auch die Lernbüroarbeit zum Thema "Die Entstehung der Erde und unser Planetensystem" verlaufen. Asmin präsentierte sogar ein zuhause selbstgebasteltes Planetensystem. Wir freuen uns über den tollen Einsatz und die Lernfreude der Kinder! 😀