Drucken

... ihrer Klassenlehrerin unternahmen die Kinder der 4a gemeinsam mit den beiden "Begleitv├Ątern" Herrn Aichinger und Herrn Prasse (Vielen Dank ­čśŐ!).

Gestartet wurde beim Dorfzentrum in Hofamt Priel, dann ging es vorbei am Judengedenkstein mit seiner interessanten Geschichte und einem Mufflongehege hinauf bis zum Friedenskreuz, von wo man einen wunderbaren Ausblick ├╝ber das Donautal hatte. Nach dem ersten Kennenlernen der Tiere - Kuscheln, Streicheln und F├╝ttern inklusive - gab es einen Imbiss, um dann gest├Ąrkt gemeinsam mit den beiden Alpakahengsten Chester und Santiago die letzte Wegstrecke bis zur Busstation zur├╝ckzulegen­čśŐ.

Zu gerne h├Ątte der/die eine oder andere so ein pl├╝schiges Tierchen gleich mit nach Hause genommen­čśë!