Smaller Default Larger

2019/2020

FROHE WEIHNACHTEN!

 

Ich wünsche mir, dass alle gesund bleiben.

Ich wünsche mir, dass ich und alle anderen viele Freunde haben.

Und jeder sollte Freunde haben.

Jeder auf dieser Welt soll glücklich sein.

Ich wünsche mir das alles!

Geld ist nicht alles auf der Welt, da sind Menschen doch viel wertvoller.

Jemel

 

Liebes Christkind, weil doch bald Weihnachten stattfindet, habe ich ein paar Wünsche für die Welt. Ich hoffe, dass es keinen Krieg mehr gibt und dass jeder einzelne auf diesem Planeten in Frieden leben kann. Ich weiß, dass in meiner Familie nette Menschen leben und ich hoffe, dass das für immer so bleibt. Es ist auch toll, dass jeder Mensch anders aussieht. Es sollte auch niemand hungern. Aber es gibt Sachen, die man sich nie recht machen kann. Ich hoffe, dass jeder Geschenke bekommt. Und ich wünsche euch „Frohe Weihnachten“!

Theresa

 

Liebes Christkind, da es heuer kein Geld gibt, wünsche ich mir:

                            Treue

                            Frieden

                            Ehrlichkeit

                            Schnee

Zu guter Letzt, dass alle meine Freunde und Familie gesund bleiben, dass wir der Umwelt helfen, dass sie nicht so schmutzig ist, und dass wir an alle Tiere denken, die in Gefahr sind.

Jamie

 

Ich wünsche mir heuer zu Weihnachten viel Liebe und viel Freude. Und ich hoffe, dass alle Frieden haben. Schenke mir zu Weihnachten ein paar Blumen von den Feldern und gib sie in eine Vase. Dann stelle ich sie unter den Weihnachtsbaum.

Odett

Pünktlich zur Weihnachtszeit statteten die 1., 2. und 4. Klassen der Bäckerei Haubenberger in Petzenkirchen einen Besuch ab. Bei einer Führung durch die Produktion konnten die Schülerinnen und Schüler die Entstehung eines Semmerls mitverfolgen und lernten viel Wissenswertes über Mehl, Brot und Hefe. Das frischgebackene Brot konnte bei einer kleinen Jausenpause auch verkostet werden - mmmh...lecker! Das Highlight war für alle aber natürlich die Backstube, in der jedes Kind selbst Kekse ausstechen und verzieren durfte. Der leckere Duft dieser Kekse begleitete uns bis zurück in die Schule.

 

 

 

So ertönte es zum Abschluss unseres alljährlichen Adventfestes, bei dem wieder alle Kinder ihr Können auf der Bühne zeigen konnten. Wir freuen uns über dieses musikalische Highlight in unserem Schuljahr!

Bereits bei der Generalprobe mit dem Kindergarten war die Aufregung groß und alle Beteiligten voller Freude mit dabei.

 

 

 

Am Abend füllte sich der Saal bis auf den letzten Platz und es wurde nochmals getanzt, gesungen, musiziert und vorgespielt, bevor das Fest beim Buffet des Elternvereins gemütlich ausklang. Vielen Dank an alle Mitwirkenden für die gelungene Feier!

 

 

Am 27. November 2019 machten sich die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen auf in die Bezirkshauptstadt Melk. Nach einer kurzen Zugfahrt begrüßte uns unser Bezirkshauptmann Herr Haselsteiner in der Bezirkshauptmannschaft und erklärte uns viel Wissenswertes über sein Amt und seine Mitarbeiter. Anschließend konnten wir bei einer kurzweiligen Führung auch noch viele einzelne Bereiche der BH kennenlernen.

Gestärkt mit einer Jause machten wir uns auf den Weg ins Stift Melk, das wir mit unserer Führerin Sabine ebenfalls erkunden durften. Alle waren sehr interessiert und wissbegierig, somit konnten wir voller neuer Eindrücke wieder die Heimreise antreten.